S

Spielzeug und Kuscheltiere: Bitte geben Sie Ihrem Kind kein Spielzeug oder Kuscheltiere in die KiTa mit. Neid und Eifersucht unter den Kindern kann entstehen. Ab und zu wird in jeder Gruppe ein Spielzeugtag stattfinden. In den Krippengruppen brauchen die Kinder oft ein Kuscheltier oder einen Schnuller, diesen dürfen Sie gerne in dem Garderobenfach Ihres Kindes deponieren.

S
auberkeitserziehung: In der Kinderkrippe wird die Erziehung zur Sauberkeit nach pädagogischen Gesichtspunkten und nach Absprache mit den Eltern gefördert. Im Kindergarten sollte die Sauberkeitserziehung weitesgehend abgeschlossen sein. Die Kinder dürfen in den ersten Wochen mit einer "Schlupfwindel" in den Kindergarten kommen, die man wie eine Unterhose hinauf und hinunter ziehen kann (somit kann das Kind die Toilette benutzen und die Windel ist nur zur Sicherheit da). Bitte bedenken Sie, dass dies für das Kindergartenteam einen personellen Mehraufwand bedeutet, der in diesem Bereich nicht eingeplant ist.

S
üssigkeiten: Diese dürfen nicht mitgebracht werden. Als Vesper empfehlen wir abwechslungsreiche, nahrhafte und gesunde Kost.

Satzung: In der Satzung für die Kindertagesstätte finden Sie wichtige Informationen zu den Preisen, Kündigung, Mittagessen, usw.

R T

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren